Teupitz 2008

Unsere Zeit ist gekommen ...

Nach unserer 5. Gemeindefahrt wollen nun auch wir die Möglichkeit nutzen, euch einmal einen Einblick in unser Gemeindeleben zu geben. Wir fuhren vom 02.10. bis 05.10.2008 nun schon zum 4. Mal in Folge an den Teupitzer See.

Das Gelände ist ideal für unsere Ansprüche. Jede Familie kann ihr eigenes Domizil (Bungalows mit Bad) beziehen.
Unsere älteren Geschwister hatten Einzel- bzw. Doppelzimmer mit Bad und Dusche im Haupthaus.
Hier verwöhnte uns unser Herbergsvater mit einem leckeren Frühstücks- und Abendbuffet, sowie einem tollen Mittagessen. Eine große Wiese bot viele Möglichkeiten für Spaß, Spiel und Lagerfeuer, die wir auch voll ausnutzten.
Nach dem Motto „Eine Seefahrt die ist lustig...“ konnten wir nach Belieben  Kanutouren unternehmen, da wir die vorhandenen Boote inklusive Schwimmwesten benutzen durften.

Für die besonders Sportlichen begann der Tag früher, da Jonas den Frühsport anbot. Auf der Wiese beim Sport hatten Christian, Corinna, Michaela, Julia, Lisa und Tina auch viele Zuschauer, da der erste Kaffee des Morgens schon auf der Terrasse angerichtet war.
Nach einem gemeinsamen Gebet und Frühstück konnten die Tagesaktionen für alle beginnen.

Eine traditionelle Meisterschaft im Kricket lieferten sich 12 Mitspieler. Im Endspiel um den Pokal des Jahres 2008 spielten Florian, Christian, Thomas, Jonas und Uwe. Nach einem spannenden Spiel siegte Jonas das zweite Mal in Folge!

Parallel zum Kricket-Turnier bestand die Möglichkeit, mit Corinna und Gabi herbstliche Dekorationen zu basteln.

  • deen